Artikel

DASH-Programm – Prinzipien, Wirkungen, gesundheitliche Eigenschaften

18 February 2021

Die DASH-Ernährungsweise und das mediterrane Menü stehen seit Jahren an der Spitze der gesündesten Lebensmittel der Welt. DASH-Mahlzeiten sind gesund, schmackhaft und schnell zuzubereiten, basierend auf leicht zugänglichen Produkten und einfachen Rezepten. Ihre führende Position unter den Ernährungsformen verdanken sie vor allem der nachgewiesenen Wirksamkeit bei der Vorbeugung und Behandlung von Bluthochdruck, aber sie können von jedem genutzt werden, der sich langfristig an Gesundheit und schlanker Figur erfreuen möchte.

Wie sieht die Ernährung bei Dash Programm aus?

Bluthochdruck (NT) ist eine der häufigsten Krankheiten der Welt – bis zu 1/3 der Erwachsenen sind davon betroffen. Was sind die Kriterien für die Diagnose Bluthochdruck durch einen Arzt? Die Deutsche Gesellschaft für Hypertonie (PTNT) gibt in ihren Grundsätzen des Managements bei NT die folgenden Werte als Kriterien für die Diagnose an: 140 mm Hg und mehr systolischer Druck und 90 mm Hg und mehr diastolischer Druck. Je nach Ergebnis wird zwischen Hypertonie 1., 2., 3. Grades und isolierter systolischer Hypertonie (dann nur systolischer Druck gleich oder über 140 mm Hg) unterschieden.

Obwohl Bluthochdruck keine offensichtlichen Symptome zeigt und viele Menschen nicht wissen, dass sie die Krankheit haben, trägt er zu etwa der Hälfte aller Todesfälle durch Schlaganfall und Herzversagen bei! Eine Möglichkeit, Bluthochdruck zu behandeln, ist neben blutdrucksenkenden Medikamenten eine Änderung des Lebensstils – regelmäßige körperliche Aktivität, Raucherentwöhnung, Vermeidung von Stress und richtige Ernährung. Die Reduzierung des Körpergewichts trägt zu einer Senkung des Blutdrucks bei und reduziert Dyslipidämie und Insulinresistenz. Bei Bluthochdruck werden besonders die DASH-Mahlzeiten (Dietary Approaches to Stop Hypertension) empfohlen, die in Kombination mit einer kleinen Kalorienrestriktion und körperliche Aktivität, bringen spektakuläre Ergebnisse.

DASH – eine Ernährungsweise, deren Hauptziel die Kontrolle des Blutdrucks ist, hat viele Gemeinsamkeiten mit der mediterranen Diät, die aufgrund ihrer entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften äußerst effektiv in der Gesundheitsprävention ist. Der Ernährungsplan der Dash Diät basiert auf -Mahlzeiten die reich an Gemüse, Obst, fettarme Milchprodukte Vollkornprodukte, Fisch, Geflügel, Hülsenfrüchte, Samen und Nüssen sind. Wie die mediterrane Ernährungsweise vermeidet auch DASH rotes Fleisch, Süßigkeiten und gesüßte Getränke. DASH ist arm an Natrium, zugesetztem Zucker, gesättigten Fetten, Transfetten und Cholesterin und reich an Nährstoffen, die mit der Senkung des Blutdrucks in Verbindung gebracht werden – hauptsächlich Kalium, Magnesium, Kalzium, pflanzliches Eiweiß und Ballaststoffe.

Für wem sind Dash Mahlzeiten?

Die DASH-Diät ist für die Menschen von besonderem Nutzen sein:

  • mit Bluthochdruck,
  • ohne diagnostizierten Bluthochdruck, aber mit einem Blutdruck, der höher als optimal ist,
  • mit Lipidstörungen – erhöhte Werte von Gesamtcholesterin und LDL-Cholesterin (das sogenannte schlechte Cholesterin),
  • mit kardiovaskulären Erkrankungen,
  • mit einer Familienanamnese von kardiovaskulären Erkrankungen,
  • mit Typ-2-Diabetes,
  • mit Veranlagung zu Typ-2-Diabetes – Prädiabetes, Insulinresistenz,

Die DASH-Diät ist nicht nur für Menschen mit einer familiären Vorgeschichte von Herz-Kreislauf-Erkrankungen geeignet. Sie kann von jungen und körperlich aktiven Menschen, die sich einer guten Gesundheit erfreuen, erfolgreich angewendet werden. DASH kann auch zur Vorbeugung der Alzheimer-Krankheit eingesetzt werden. Möchten Sie Ihren Körper lange in guter Verfassung halten? Führen Sie die DASH-Mahlzeiten dauerhaft ein! Es gibt praktisch keine Kontraindikationen für die Verwendung dieses Menüs, deshalb wird es von Ärzten so hoch geschätzt.

Hat Ihnen Ihr Arzt die DASH-Diät empfohlen, um den Blutdruck zu regulieren und das Kreislaufsystem zu stärken? Oder vielleicht wollen Sie sich um Ihre Gesundheit kümmern oder gesund abnehmen? Nutzen Sie die Vorteile der von Catch a Box zubereiteten Mahlzeiten. Unser DASH-Menü besteht aus 5 gesunden Mahlzeiten, die nach den Empfehlungen des American National Heart, Lung and Blood Institute zusammengestellt sind.

 Wir haben Produkte mit hohem Natriumgehalt ausgeschlossen und den Speiseplan mit  Vollkornprodukte, Gemüse und Obst, Hülsenfrüchte, Milchprodukte, Geflügel und Fisch ausgerichtet. Jede Dash Diät besteht aus Frühstück, zweites Frühstück , Mittagessen, Nachtisch und Abendessen Es sind sechs Kalorienoptionen verfügbar. Wenn Sie das Richtige wählen wollen – lassen Sie sich von unserem Ernährungsberater beraten. Wenn Sie Medikamente gegen Bluthochdruck einnehmen – informieren Sie Ihren Arzt, dass Sie das DASH-Programm durchführen.

DASH DIÄT – die Regeln der Ernährung

Wie sieht die DASH-Diät in Theorie und Anwendung aus? DASH basiert auf Nährstoffen wie Kalium, Kalzium, Eiweiß und Ballaststoffen, die für den Kampf gegen Bluthochdruck entscheidend sind. Es ist nicht notwendig, jedes einzelne genau zu messen, führen Sie einfach eine Vielzahl von gesunden Lebensmitteln in Ihre Ernährung ein, wie z. B. Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, mageres Fleisch und Fisch sowie fettarme Milchprodukte. Vermeiden Sie die Produkte, die allgemein als ungesund gelten, d.h. kalorienreich, fettig und süß – rotes Fleisch, Süßigkeiten, Fast Food – oder schließen Sie diese am besten ganz aus. Außerdem sollte die Aufnahme von Salz deutlich reduziert werden. Dank der Einschränkung oder des Verzichts auf einige Produkte enthält das DASH-Programm wenig Cholesterin, wenige schädliche Trans-Isomere und wenig gesättigte Fettsäuren und Salz. Dies ist das Gegenteil der modernen Ernährungsweise, die zu vielen Krankheiten wie Schlaganfall, Herzinfarkt, Krebs und Bluthochdruck beitragen kann.

Das DASH-Programm hat eigentlich keine Nachteile. Es ist praktisch für jeden konzipiert. Es ist erwähnenswert, dass er reich an Ballaststoffen ist. Um Verstopfung zu vermeiden, sollte man also auf eine ausreichende Wasserversorgung achten.

Wie wird dieses Wissen in der Praxis genutzt? Laut den Empfehlungen sollten DASH-Mahlzeiten Folgendes enthalten:

  • 6 bis 8 Portionen Müsli pro Tag,
  • 4 bis 5 Portionen Gemüse und Obst pro Tag,
  • 2 bis 3 fettarme Milchprodukte pro Tag,
  • 3-6 (oder weniger) Portionen mageres Fleisch, Fisch oder Eier (1 Portion entspricht etwa 30 g) pro Tag,
  • 2 bis 3 Portionen gesunde Fette und Pflanzenöle pro Tag,
  • 4 bis 5 Portionen Nüsse, Samen und Hülsenfrüchte pro Woche,
  • Natrium sollte auf 1500-2300 mg pro Tag begrenzt werden.

DASH-Programm – empfohlene und nicht empfohlene Produkte

Für die DASH-Diät empfohlene Produkte:

  • frisches Gemüse
  • Hülsenfrüchte: Bohnen, Erbsen, Sojabohnen, Kichererbsen, Linsen
  • alle frischen Früchte
  • Fisch: Lachs, Heilbutt, Hering, Makrele, Sardinen, Kabeljau, Forelle
  • Fleisch: mageres Geflügel (Pute und Huhn ohne Haut)
  • Milchprodukte: Joghurt, Kefir, Buttermilch, Weißkäse
  • Getreideprodukte: Gerstengrütze, Buchweizen, Hirse, Haferflocken, Vollkornbrot, Naturreis, Vollkornnudeln
  • alle Nüsse, Samen und Kerne ohne Zusatz von Salz, z. B. Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Sesam
  • Fett: pflanzliche Fette guter Qualität, die hauptsächlich mehrfach und einfach ungesättigte Fettsäuren enthalten – Olivenöl, Rapsöl
  • Gewürze: Petersilie, Dill, Oregano, Basilikum, Kreuzkümmel, Koriander, Majoran, Thymian, Estragon, Paprika, Kurkuma, Minze, Zimt, Kardamom, Piment, Lorbeerblatt, sowie Zitronensaft und Knoblauch, und viele andere

Produkte  die zu begrenzen sind:

  • Rotes Fleisch, Süßigkeiten, zuckerhaltige Getränke, Salz, Butter, tropische Öle, gelber Käse

DASH-Diät – die Effekte

Die Vorteile der Befolgung des DASH-Programms:

  • Prävention von Herzinfarkt und Schlaganfall,
  • Prävention und Ernährungstherapie bei Übergewicht und Adipositas,
  • Schutz vor der Entstehung von Krebs,
  • Verhinderung der Entwicklung von Typ-2-Diabetes,
  • Lebensverlängernd.

Wie können wir sicher sein, dass diese Art der Ernährung funktioniert? Die DASH-Diät ist sehr gut erforscht. Ihre Ursprünge reichen bis in die 1990er Jahre zurück. Damals wurde eine Studie durchgeführt, die zeigte, dass die Anwendung einer der Mittelmeerdiät ähnlichen Diät mit erhöhten Mengen an Kalzium, Magnesium, Kalium und Ballaststoffen zu einer Senkung des systolischen Blutdrucks um etwa 6 bis 11 mm/Hg führte. Dieser Effekt wurde sowohl bei Hypertonikern als auch bei Personen mit normalem Blutdruck beobachtet. Der Erfolg dieser Studie führte dazu, dass die DASH-Diät auch bei anderen Herz-Kreislauf-Erkrankungen untersucht wurde. Es wurde gezeigt, dass diese Senkung des Blutdrucks das Auftreten von ischämischen Herzerkrankungen um 15 % und von Schlaganfällen um 27 % reduzieren kann.

Spätere Studien haben auch gezeigt, dass die DASH-Diät zur Vorbeugung von Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes eingesetzt werden kann. Obwohl die DASH-Diät nicht speziell für die Gewichtsabnahme entwickelt wurde, ist es möglich, durch den Verzehr von DASH-Mahlzeiten Gewicht zu reduzieren. Wie viel Gewicht kann abgenommen werden? Wenn Sie die Prinzipien des DASH-Programms mit einem angemessenen Kaloriendefizit und körperlicher Aktivität kombinieren, können Sie zwischen 0,5 und 1 kg pro Woche abnehmen. Dies ist eine sichere Rate der Gewichtsabnahme.

Es wurde auch erforscht, dass DASH-Programm das Leben von Menschen über 50 verlängern kann. Eine 15 jährige -Studie, die mit Personen durchgeführt wurde, die zu Beginn der Studie  zwischen 50-71 Jahre alt waren, zeigte, dass Personen, die eine dem DASH-Programm möglichst ähnliche Ernährung einhielten, ein geringeres Risiko für die Gesamtsterblichkeit sowie ein geringeres Risiko für den Tod durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Krebs hatten, verglichen mit Personen, deren Ernährung sich von den DASH-Prinzipien unterschied.

Das Befolgen des DASH-Programms sollte mit körperlicher Aktivität kombiniert werden. Es sollte daran erinnert werden, dass die Höhe an Ihre Fähigkeiten und Ihren Gesundheitszustand angepasst werden sollte. Selbst die Entscheidung für einen Spaziergang anstelle einer Autofahrt ist ein großer Schritt in Richtung Gesundheit.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das DASH-Programm (Dietary Approaches to Stop Hypertension) nicht nur für Menschen mit Bluthochdruck empfohlen wird, sondern auch als Element der Therapie und Prävention vieler anderer Krankheiten dienen kann. Diese Diät, die auf Gemüse, Obst und fettarmen Milchprodukten basiert, kann das Auftreten von ischämischen Herzerkrankungen oder Schlaganfällen in der Bevölkerung deutlich reduzieren. In Anbetracht seiner gesundheitsfördernden Wirkung hat Catch a Box das DASH-Programm in sein Angebot aufgenommen. Versuchen Sie und genießen Sie den Geschmack unserer Gerichte.

Sehe andere Artikel

sirtfood diat

Sirtfood – was ist das?

hashimoto diat

Hashimoto diät

Gluten – alles, was Sie darüber wissen sollten. Ein Leitfaden für Menschen mit Zöliakie und nicht nur

Die Mittelmeerdiät – Prinzipien und Wirkungen

dieta dukana

Ketogene Diät – Prinzipien und Kontraindikationen. Was ist eine Keto-Diät?

Empfohlene Artikel

sirtfood diat

Artikel

Ernährung

Sirtfood – was ist das?

18 February 2021
hashimoto diat

Artikel

Ernährung

Hashimoto diät

18 February 2021

Schau auf unsere Social Media und bleibe auf dem laufendem